Gemeinsam mit der Bundesregierung und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft, haben DIN und DKE eine Normungsroadmap zu Künstlicher Intelligenz erabeitet. Ziel war die frühzeitige Entwicklung eines Handlungsrahmens für die Normung und Standardisierung, der die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft unterstützt, europäische Wertmaßstäbe auf die internationale Ebene hebt und gleichzeitig zu Vertrauen und Sicherheit beiträgt. 

Die Roadmap umfasst eine Übersicht über bestehende Normen und Standards zu KI-Aspekten  und insbesondere Empfehlungen im Hinblick auf noch notwendige künftige Aktivitäten. Damit leistet sie einen wesentlichen Beitrag dazu, die nationale Position in der Normung noch stärker auf der europäischen und internationalen Ebene einzubringen.

Mit der Roadmap wurde die KI-Strategie der Bundesregierung umgesetzt. Handlungsfeld 10 der Strategie widmet sich explizit dem Thema „Standards setzen“. Damit weist die KI-Strategie Normen und Standards eine wichtige Rolle zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft zu.

Mit der Auftaktveranstaltung am 16. Oktober 2019 haben die Arbeiten an der "Normungsroadmap KI" begonnen. Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.  Die Präsentationsfolien und Ergebnisse der Veranstaltung sowie weitere Informationen zur Normungsroadmap KI finden Sie hier.

Die Erarbeitung der Roadmap sind nun abgeschlossen. Die Normungsroadmap KI in Deutscher und Englischer Sprache können Sie unter www.din.de/go/normungsroadmapki herunterladen.

Die Roadmap wurde auf einer virtuellen Veranstaltung am 07.12.2020 inhaltlich vorgestellt. Eine sich im nächsten Jahr anschließende Workshop-Reihe im Januar/Februar 2021 wird der vertiefenden Diskussion der Ergebnisse aus den Schwerpunktthemen dienen.


Steuerungsgruppe für die Normungsroadmap zu Künstlicher Intelligenz (KI)

Führende Köpfe aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Vertreter der Zivilgesellschaft haben am 1. August 2019 gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Deutschen Institut für Normung (DIN) eine Steuerungsgruppe für die Normungsroadmap zu Künstlicher Intelligenz (KI) gegründet. Aufgabe der Steuerungsgruppe ist es, die Roadmap zu strukturieren und die inhaltliche und strategische Ausrichtung vorzunehmen.

Mitglieder der Steuerungsgruppe

 Dr. Tarek R. Besold
neurocat GmbH 


 Jörg Bienert
Bundesverband Künstliche Intelligenz e. V.

Dr. Julia Borggräfe
Bundesministerium für Arbeit und Soziales



Dr. Joachim Bühler
Verband der TÜV e. V.


Susanne Dehmel
Bitkom e. V.

Dr. Dirk Hecker
Fraunhofer - Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz




Thorsten Herrmann
Microsoft Deutschland GmbH


Dr. Stefan Heumann
Stiftung Neue Verantwortung

Dr. Wolfgang Hildesheim
IBM Deutschland




Prof. Jana Koehler
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH


Prof. Klaus Mainzer
Technische Universität München

Dr. Christoph Peylo
Robert Bosch GmbH




Alexander Rabe
eco Verband der Internetwirtschaft e. V.


Prof. Ina Schieferdecker
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Stefan Schnorr
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie



Andreas Steier, MdB
Christlich Demokratische Union Deutschlands


Dr. Volker Treier
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V


Prof. Wolfgang Wahlster
Lenkungskreis Plattform Lernende Systeme



Prof. Dieter Wegener
Siemens AG


Christoph Winterhalter
Deutsches Institut für Normung e. V.




Ständige Gäste der Steuerungsgruppe


Dr. Gerhard Schabhüser
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik     

Dr. Johannes Winter
Plattform Lernende Systeme / acatech


  • No labels